Leitbild

Die Europaschule Friesenschule hat es sich zum Ziel gesetzt, ihren Schülerinnen und Schülern eine sozial kompetente, verantwortungsvolle, kritikfähige, ebenso selbstbewusste wie respektvolle und mitmenschliche Grundhaltung zu vermitteln. Dies tut sie im engen Zusammenwirken der Schulgemeinschaft, in der diese Werte und Ziele auch vorgelebt werden. Zur Schulgemeinschaft gehören neben Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern auch die Erziehungsberechtigten.

Unterschiede – seien sie sozialer, ethnischer, religiöser oder anderer Art – sollen als Stärke und Bereicherung des gemeinsamen Erfahrungsbereichs, keineswegs aber als trennend begriffen werden. Im Umgang miteinander werden Werte wie Toleranz, Respekt, Offenheit, Kompromissfähigkeit und Verlässlichkeit als für ein friedliches Miteinander unverzichtbar vermittelt. Das Einhalten beschlossener Regeln soll als hilfreich für alle und daher als verbindlich begriffen werden.

Kritikfähigkeit ist in einer Zeit, in der Jugendliche einer multimedialen Beeinflussung nicht nur durch Werbung, sondern auch durch diverse extremistische politische oder religiöse Gruppierungen ausgesetzt sind, eine unverzichtbare Schlüsselqualifikation. Diese umfasst auch die Herausbildung der Fähigkeit zur Selbstkritik und der Bereitschaft, Kritik an den eigenen Leistungen und dem eigenen Verhalten als Hilfe zu begreifen und anzunehmen.

An unserer Schule wird ein von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung getragener, partnerschaftlicher Umgang zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Mitarbeitern und Eltern angestrebt. Alle Beteiligten tragen dafür gemeinsam die Verantwortung.

Der Gedanke des Friedens und der Völkerverständigung sowie der Einigung Europas hat an der Friesenschule als Europaschule einen hohen Stellenwert. Wir pflegen daher die Zusammenarbeit mit Schulen verschiedener europäischer Länder. Den Schülerinnen und Schülern sollen eigenverantwortliches Mitwirken an politisch-gesellschaftlichen Prozessen, Engagement für die Umwelt und nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten nahegebracht werden. An der Entwicklung einer positiven Lern- und Leistungskultur im eigenen Interesse sollen sie selbstständig mitwirken.

Durch die systematische Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken soll die Fähigkeit zum eigenständigen Lernen und Handeln und zur Auseinandersetzung mit der zukünftigen Berufs- und Arbeitswelt erreicht werden.

Der Schulvertrag der Friesenschule, der zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Mitarbeitern und Erziehungsberechtigten geschlossen wir, konkretisiert dieses Leitbild.

 

Beschlossen von Gesamtkonferenz und Schulvorstand 2014

   
Copyright © 2017 Europaschule Friesenschule Leer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.